Hotline: 04141/97 12 22

Herzlich Willkommen beim Darmzentrum Elbe-Weser

Die Häufigkeit bösartiger Krankheiten des Dick- und Enddarms hat in den letzten Jahren immer weiter zugenommen. Landesweit werden erhebliche Anstrengungen sowohl in der Vorsorge als auch in der Behandlung dieser Krankheiten unternommen, um möglichst vielen Patienten helfen zu können. Die Initiative der Deutschen Krebsgesellschaft, hohe Qualitätsstandards in der Form von Darmzentren zu schaffen, ist ein Weg dahin. Jährlich wird von einem auswärtigen Gutachter geprüft, dass eine hohe Anzahl an Patienten behandelt wird und die Ergebnisse dieser Behandlung den Qualitätsanforderungen genügt. Wir haben uns als Ihre regionale Versorgungseinrichtung diesen Anforderungen gestellt und das Qualitätssiegel der Deutschen Krebsgesellschaft erlangt.

Wir sind stolz darauf und danken Ihnen, dass Sie uns Ihr Vertrauen schenken.

Kontaktaufnahme

Elbe Klinikum Stade
Bremervörder Straße 111
21682 Stade
Tel.: 04141/97 -12 22
Fax: 04141/97 -12 02

 

 

Klinik Dr. Hancken GmbH
Harsefelder Straße 8
21680 Stade
Tel.: 04141/604 -0
Fax: 04141/604 -163

Prof. Dr. med. B. Stinner

„Zertifizierte Darmzentren stellen sich der Herausforderung kontinuierlicher Qualitätssicherung durch die Deutsche Krebsgesellschaft. Sie sind ein wichtiger Schritt in der Verbesserung der flächendeckenden Versorgungsqualität in Deutschland.“

Prof. Dr. med. B. Stinner
Leiter des Darmzentrums
Elbe-Weser

Häufig gestellte Fragen

Warum ist eine Vorsorgeuntersuchung sinnvoll?
> mehr

Muss ich mit Darmkrebs sterben?
> mehr

Wie läuft eine Operation ab?
> mehr

Brauche ich einen künstlichen Darmausgang?
> mehr